Florian Simon Eiler -   Maler   Journalist   Autor   Artist
RSS Follow

Letzte Einträge

Wir sind #Team Reitschuster
Das neue Bild ist fertig - Freiheit
Zweiter Stuhl "Amals Wanderung" - Kritiker der Coronamaßnahmen
Corona - das Bild Schwarz-rot-gold 2020
Zehn Jahre Fukushima - mein Gemälde

Kategorien

Ausstellungen
Bildergeschichten Florian Simon Eiler
Gedanken
Kunstpreis
Kunstwerk - zum Verkauf
Nachhaltiger Journalismus
Neues Bild
Neuigkeiten
Presse
erstellt von

Mein Blog

Wir sind #Team Reitschuster




Wehrt Euch: Was man gegen die Youtube-Zensur machen kann

...und ich gebe mein Gemälde #TeamReitschuster für jeden frei. Darf jeder benutzen.





Das neue Bild ist fertig - Freiheit



Freiheit  1,90m x 0,90m  Akryl/Paste/Dekosteine       2015    3900,- €




Zweiter Stuhl "Amals Wanderung" - Kritiker der Coronamaßnahmen

Stuhl "Amals Wanderung"

Amal – altertümlich, (arabisch) für Hoffnung  
Seit jeher werden Menschen unterdrückt. Symbolisch steht dafür der Mann mit zugenähtem Mund.

Ganz aktuell: Wie Kritiker der Coronamaßnahmen in den Medien diffamiert und auf das gröbste beleidigt werden. Beispiel Nena, Katarina Witt u.u.u.

Zwischen seinen Händen Amal – die Hoffnung.  In meiner Vorstellung so groß wie eine Zelle oder ein Funke. Sie wird alle die Jahrtausende weitergetragen in einem Kreislauf von Mensch, Tier und Pflanze.

Corona - das Bild Schwarz-rot-gold 2020

Corona hat unser Land verändert. Das Virus als teuflische Fratze. 
"Schwarz-rot-gold 2020"  Öl/Akryl/Metallfolie/Leinwand
1,15m x 0,75m










































#Corona #Denunzianten #Verschwörungstheorien #Meinungsfreiheit #


Leseempfehlung:
Ärztin rechnet ab mit Corona-Politik: „Manipulative Zahlen“

Zehn Jahre Fukushima - mein Gemälde

Zehn Jahre Fukushima
Heute vor genau zehn Jahren, am 11.03.11  kam es aufgrund des verheerenden Tsunamis an der Küste Japans zu einer der schlimmsten Reaktorkatastrophen der Menschheit.

Gegen das Vergessen: Das Gemälde Fukushima (1,90m x 0,90m) habe ich 2012 gemalt. Es war im Finale des Heise-Kunstpreises 2013. Hing unter anderem in der Audi-Akademie bei meiner Einzelausstellung.




Mandelblüte an der Südlichen Weinstraße

Die Mandelblüte 2021 beginnt in meiner neuen Heimat Südliche Weinstraße.

Ich habe ein Bild darüber gemalt: "Die Zeit der Mandelblüte"   0,50m x 0,50m Akryl/Leinwand aus dem Zyklus  "vier Jahreszeiten"


Lockdown - alternativlos

RTL-West Chef Jörg Zajonc findet sehr deutliche und sehr kritische Worte zur Lockdown Politik der Bundesregeierung. Einen Kotau vor diesem mutigen und engagierten Journalisten. Gerne möchte ich Ihnen den Kommentar empfehlen.



"Der Zerfall Europas" - habe ich 2017 gemalt

Todestag Sophie Scholl

zum Todestag von Sophie Scholl am 22.2.1943

Sophie Scholl wurde zusammen mit ihrem Bruder Hans und Christoph Probst am 22.02.1943 in Stadelheim hingerichtet


Das Bild habe ich 2014 gemalt                           1,90m x 0,90m Akryl/Leinwand

Die vier Jahreszeiten in der Pfalz





































Die vier Jahreszeiten in der Pfalz : Von oben, links nach rechts   Sommer   Herbst   Winter   Frühling #Pfalz   #Südliche Weinstraße   #Pfälzer Wald   #Trifels   #Mandelblüte

Corona - Was die Regierung verschweigt

Ich verlinke hier einen Artikel von Herrn Reitschuster. Er ist noch einer der wenigen aufrechten Journalisten in diesem Land und ich finde, seine Arbeit muss man unbedingt unterstützen.


Lockdown-Verschärfung: Was Merkel & Co verschweigen
Auf der Pressekonferenz nach dem „Corona-Gipfel“ mit den Ministerpräsidenten, der im Grundgesetz gar nicht vorgesehen ist, warnte Bundeskanzlerin Angela Merkel heute eindringlich vor der Virus-Mutation: „Es droht eine ernsthafte Gefahr“. Was sie dabei nicht sagte: Sie und die Länderchefs haben sich bei der entscheidenden Expertenrunde am Vortag sehr einseitig informieren lassen.
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint