Florian Simon Eiler -   Maler   Journalist   Autor   Artist
RSS Follow

Letzte Einträge

Todestag Sophie Scholl
Die vier Jahreszeiten in der Pfalz
Corona - Was die Regierung verschweigt
Corona - das Bild Schwarz-rot-gold 2020
art2020street Kandel

Kategorien

Ausstellungen
Bildergeschichten Florian Simon Eiler
Gedanken
Kunstpreis
Kunstwerk - zum Verkauf
Nachhaltiger Journalismus
Neues Bild
Neuigkeiten
Presse
erstellt von

Mein Blog

Bildergeschichten Florian Simon Eiler

Die vier Jahreszeiten in der Pfalz





































Die vier Jahreszeiten in der Pfalz : Von oben, links nach rechts   Sommer   Herbst   Winter   Frühling #Pfalz   #Südliche Weinstraße   #Pfälzer Wald   #Trifels   #Mandelblüte

Corona - das Bild Schwarz-rot-gold 2020

Corona hat unser Land verändert. Das Virus als teuflische Fratze. 
"Schwarz-rot-gold 2020"  Öl/Akryl/Metallfolie/Leinwand
1,15m x 0,75m










































#Corona #Denunzianten #Verschwörungstheorien #Meinungsfreiheit #

Kaffeetassen mit Malmotiven

Jetzt Kaffeetassen mit meinen Gemälden erhältlich. Einfach unter Kontakt.


Schnappschuss - neues Gemälde

So - der erste Schnappschuss von meinem neuen Bild

Titel noch unbekannt - Öl/Akryl/Metallfolie/Leinwand   1,50m x 0,90m


Erstes Gemälde im Jahr 2020

Neu!!!    Bild "Schwanenkönig"   1,50m x 0,90m  Öl/Akryl/Paste/Leinwand/
























                                                                   Anzeige


Gemälde von mir im Rathaus Rheinzabern

Ich freue mich über eine Einzelausstellung im Rathaus Rheinzabern. Noch bis Ende des Jahres sind einige meiner Arbeiten im Foyer des Gebäudes zu begutachten.

Auf dem Foto links mein neuestes Gemälde "Quo Vadis" - rechts "der Konsumverweigerer"


Seelenpforte: Feronia

Ich nenne diese Art der Arbeit "Seelenpforte".Sie hängt man idealerweise über einer Tür oder ein Fenster. Sie soll jemanden, der das Haus oder die Wohnung betritt, begrüßen.

Seelenpforte: ...Feronia (die Blumenliebende) Frühlings- und Erdgöttin; an ihrem Fest wurden ihr Blumen und Erstlingsfrüchte dargebracht... 
2017    0,40 m x 0,17m  Holzbrett mit Leinwand bezogen, Acryl, Dekosteine
700,- €

2017    0,40 m x 0,17m 

Sieben Jahre Fukushima - mein Gemälde

Sieben Jahre Fukushima
Heute vor genau sieben Jahren, am 11.03.11  kam es aufgrund des verheerenden Tsunamis an der Küste Japans zu einer der schlimmsten Reaktorkatastrophen der Menschheit.

Gegen das Vergessen: Das Gemälde Fukushima (1,90m x 0,90m) habe ich 2012 gemalt. Es war im Finale des Heise-Kunstpreises 2013. Hing unter anderem in der Audi-Akademie bei meiner Einzelausstellung.

Verkaufspreis 5000,- €



Gemälde Tanz um das Goldene Kalb

Das Gemälde Tanz um das Goldene Kalb ist mein zweites großformatiges Gemälde gewesen und 2012 entstanden. Es wird nie an Aktualität verlieren.

#CETA & #TTIP und Kunst

Ich widme mein Gemälde den Wallonen. Sie bringen das EU-Konzernen- und Privilegierten-Haus zum Einstürzen Danke! #ceta #ttip


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint