Florian Simon Eiler -   Maler   Journalist   Autor   Artist
RSS Follow

Letzte Einträge

Glosse zum Postengeschachere in Berlin
#kunstmussleben
Sunje - Kämpferin für das Licht
Grundgesetz - wo sind deine Verteidiger
Wir sind #Team Reitschuster

Kategorien

Ausstellungen
Bildergeschichten Florian Simon Eiler
Gedanken
Kunstpreis
Kunstwerk - zum Verkauf
Nachhaltiger Journalismus
Neues Bild
Neuigkeiten
Presse
erstellt von

Mein Blog

Neues Bild

Sunje - Kämpferin für das Licht


Aus der Serie Deutsche Frauen


Mein neues Gemälde:
Sunje - Kämpferin für das Licht 
Öl/Akryl/Metallfolie/ Leinwand
1,00 m x 1,20 m

Das neue Bild ist fertig - Freiheit



Freiheit  1,90m x 0,90m  Akryl/Paste/Dekosteine       2015    3900,- €




Zweiter Stuhl "Amals Wanderung" - Kritiker der Coronamaßnahmen

Stuhl "Amals Wanderung"

Amal – altertümlich, (arabisch) für Hoffnung  
Seit jeher werden Menschen unterdrückt. Symbolisch steht dafür der Mann mit zugenähtem Mund.

Ganz aktuell: Wie Kritiker der Coronamaßnahmen in den Medien diffamiert und auf das gröbste beleidigt werden. Beispiel Nena, Katarina Witt u.u.u.

Zwischen seinen Händen Amal – die Hoffnung.  In meiner Vorstellung so groß wie eine Zelle oder ein Funke. Sie wird alle die Jahrtausende weitergetragen in einem Kreislauf von Mensch, Tier und Pflanze.

Corona - das Bild Schwarz-rot-gold 2020

Corona hat unser Land verändert. Das Virus als teuflische Fratze. 
"Schwarz-rot-gold 2020"  Öl/Akryl/Metallfolie/Leinwand
1,15m x 0,75m










































#Corona #Denunzianten #Verschwörungstheorien #Meinungsfreiheit #


Leseempfehlung:
Ärztin rechnet ab mit Corona-Politik: „Manipulative Zahlen“

Schnappschuss - neues Gemälde

So - der erste Schnappschuss von meinem neuen Bild

Titel noch unbekannt - Öl/Akryl/Metallfolie/Leinwand   1,50m x 0,90m


Mal die andere Geburtstagskarte

Mal die andere Geburtstagskarte - für einen Orthopädieschuhmachermeister






Diva

Mein neues Gemälde "Diva"  (1,20m x 1,0m Öl/Akryl/erhitzte Metallfolie) hängt jetzt in der Praxis für Chirurgie, im Ärztehaus 1, Hilgardstraße 32, 67346 Speyer


































Neues Gemälde "Melancholia"

Schnappschuss von einem Teil meines  neuen Gemäldes "Melancholia"

Öl/Akryl/Leinwand/erhitzte Metallfolie 
Originalgröße 1,20m x 1,0m


Quo vadis

Fast fertig - meine neue Arbeit "Quo vadis" 1,50m x 0,90m
Öl/Akryl/Leinwand


Rote Karte für die Wölfe im Schafspelz - Europa 2019

Rote Karte für die Wölfe im Schafspelz.

Ich zeige mein rote Karte den Merkels, den Macrons, den von der Leyens und den Lagardes. Sie treten Europa mit den Füßen.

Es muss doch endlich mal was passieren oder nicken wir alles durch. 

Rote Karte für die Wölfe im Schafspelz.
Wenn Du derselben Meinung bist, teilen und ebenfalls rote Karte zeigen. Aufruf an andere Künstler - macht was



Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint